Am 18. – 20. Februar 2011 fand unser 2. LSP in diesem Schuljahr statt.

Es drehte sich vor allem um das Thema „unser Grundsatzprogramm“ und war demnach auch voller inhaltlicher und kontroverser Diskussionen. Aufgeteilt war alles in insgesamt 8 Workshops, die in zwei Workshopphasen aufgeteilt wurden. Die Workshops hatten die Aufgabe, sich am bestehenden Grundsatzprogramm orientierend, Thesen aufzustellen, die der LaVo dann nachts ausformulierte. Samstag, sowie Sonntag morgen wurden dann die letztendlichen Formulierungen abgestimmt, nachdem man sich am Abend davor über den Inhalt geeinigt hatte.

Ansonsten durften wir die Organisation „Schüler-Helfen-Leben“ begrüßen, die einen Vortrag über ihre Projekte und Ziele hielt, um weitere Teilnehmer für ihre soziale Arbeit zu gewinnen. Aber es hatten sich auch einige SV-Mitglieder von verschiedenen Schulen bereiterklärt, den anderen Deligierten etwas über die  Strukturen ihrer SV zu erzählen, um ihnen Alternativen für ihre Arbeit aufzuzeigen.

Weitere Gäste, wie LaVoMis von den Gemeinschaftsschulen, den Regionalschulen, den Berufsschulen, Mitglieder der LSV Rheinland-Pfalz und Ehemalige, konnten uns durch konstrutive Beiträge und andere Sachen weiterbringen.

Ein ganz großer Dank gilt allerdings allen Teilnehmern für ihr Interesse und ihr großes Durchaltevermögen, da es teilweise etwas später wurde als geplant.

Weiteres findet ihr im nächsten Newsletter.

Lynn

Frühlings-Landesschülerparlament der Gymnasien 2010/11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.