Am Mittwoch dem 22.08. stand unser Besuch im Landtag an. Zusammen mit zwei anderen Gruppen sollten wir einer Sitzung im Plenarsaal samt Vor- und Nachbereitung beiwohnen.

Aber alles der Reihe nach. Dank der guten Planung von Florian kamen wir (wie gewöhnlich) mehr als rechtzeitig im Landtag an, sodass wir uns noch die aktuelle, sehr interessante Ausstellung zum Leben der Anne Frank ansehen konnten.

Um 14:30 sollten wir uns dann zu einer kleinen Vorbereitung auf die Sitzung vor dem Plenarsaal einfinden. Dort erfuhren wir, wie man sich während der Sitzung zu benehmen hat. Außerdem lernten wir einiges über den schleswig-holsteinischen Landtag an sich sowie die aktuelle Zusammensetzung.

Punkt 15:00 ging es dann los. Das Thema war „Die Zukunft der schleswig-holsteinischen Landestheater“. Trotz dieses vermeintlich eher kleinen Themas ging es hoch her und wir konnten das eine oder andere hitzige Wortgefecht miterleben.

Anschließend trafen wir uns zusammen mit den anderen Zuschauergruppen und einigen Abgeordneten zu einer Nachbereitung. Dort konnten Fragen, die nach der Sitzung noch offen geblieben waren, gestellt und in der Regel auch geklärt werden. Außerdem hatte man die Möglichkeit, auch Fragen, die nicht unbedingt das Thema der Stunde betrafen, zu stellen, und auch hier bemühten sich die Abgeordneten, die bestmöglichen Antworten zu geben.

Alles in allem waren wir uns auf dem Rückweg einig, einen gelungenen Besuch im Landtag hinter uns zu haben :)

Jonas Fiedler

 

Landtagsbesuch vom 22.8.12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.